Noch im Nachtrag zum bereits seit einiger Zeit beendeten Projekt für das EVGA Gear Up Programm eine kleine Zusammenfassung als Buildlog.

Angefangen habe ich mit 3D Drucken, aus welchen ich Silikonformen für einen späteren Epoxidguss gemacht habe.

In diese Formen wurde dann letztenendes das Epoxid gegossen.

Da dies einige Zeit zum Drucken und selbstverständlich aushärten (Silikon, sowie Epoxid) in Anspruch nahm, wurde nebenher gesleeved und der Innenraum gestaltet.

Die ausgehärteten Epoxidteile wurden entsprechend der jeweiligen Seite aufeinandergeklebt und auf vorgeschnittenes Acrylglas (weiß opal) angebracht und damit dann die temperierten Glasseitenteile vom Case letztenendes ersetzt.

Die finalen Bilder des Builds.

Ich möchte mich für die Möglichkeit bedanken, für das EVGA Gear Up Programm diesen Build erstellen zu können und hoffe natürlich, dass dieser auch dem ein oder anderen gefällt.

Von asmodding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.